head07

LogoPlastikfreiwirdTrend

 

 

 

 

 

 

Plastikbewusste Ferienunterkunft


Plastikmüll im Meer ist eine ernste Bedrohung für die Landschaft, die wir lieben.
Es ist höchste Zeit, etwas zu verändern. Konkret und vor Ort: an unseren Küsten.

Das Projekt „Plastikfrei wird Trend“ setzt sich ein, damit plastikfreie Lösungen sich durchsetzen.


Im Rahmen dieses Projektes werden Ferienunterkünfte ausgezeichnet, die mit einem besonderen Bewusstsein für die Vermeidung von Plastik ausgestattet und eingerichtet werden.

Unser Haus Mare hat sich mit der höchsten Stufe „Gold“ dafür qualifiziert.

Wir wollen das Bewusstsein für den Gebrauch von Naturstoffen schärfen und unseren Gästen die Möglichkeit geben, den Einsatz von weniger Plastik entspannt im Urlaub auszuprobieren.

 

plastikfrei wird trend01

 

plastikfrei wird trend02

 

Wir bieten zur Verwendung wiederverwendbare Milchflaschen und Coffee-to-go Becher aus Bambus und Porzellan, sowie Einkaufstaschen aus Stoff an.
Flyer informieren über die Thematik und in der Gästemappe finden sich weitere Infos, u.a. auch die Liste der Einkaufsmöglichkeiten. Die Möbeleinrichtung besteht überwiegend aus Holz, im EG ist Holzfußboden verlegt, Einrichtungselemente wie beispielsweise Besteckschubladen sind aus Holz, Herdabdeckplatten aus Bambus, Butterglocke aus Porzellan.

 

plastikfrei wird trend03

Als Begrüßungsgeschenk bekommen unsere Gäste u.a. einen Stoffbeutel im Haus Mare Design, damit Plastiktüten gar nicht erst benutzt werden müssen.
;-)

Haus MaRe
Kliff 57
25938 Goting auf Föhr

Kontakt:
Anja Petersen
Ausgewählte Ferienunterkünfte auf Föhr
Hemkweg 7

25938 Wyk auf Föhr

Telefon: (04681) 580068
Telefax: (04681) 580078

www.anja-petersen.de




Hausprospekt als PDF-Datei:

Hausprospekt

 Haus MaRe auf Instagram:

Instagram icon